FFP2-Maskensets für Bezugsberechtigte

Das Gesundheitsministerium hat verfügt, dass im Zeitraum ab 1.Januar bis 15. April 2021 ein berechtigter Personenkreis Bezugsscheine für zwei Sets zu jeweils 6 FFP2-Masken erhält. Zu diesem Personenkreis gehören alle, die

  1. das 60. Lebensjahr vollendet haben oder
  2. bei denen eine der folgenden Erkrankungen oder einer der folgenden Risikofaktoren vorliegt:
  • a) chronisch obstruktive Lungenerkrankung oder Asthma bronchiale,
  • b) chronische Herzinsuffizienz,
  • c) chronische Niereninsuffizienz Stadium ≥ 4,
  • d) Demenz oder Schlaganfall,
  • e) Diabetes mellitus Typ 2,
  • f) aktive, fortschreitende oder metastasierte Krebserkrankung oder stattfindende Chemo- oder Radiotherapie,
  • welche die Immunabwehr beeinträchtigen kann,
  • g) stattgefundene Organ- oder Stammzellentransplantation,
  • h) Trisomie 21,
  • i) Risikoschwangerschaft.

 

Hierfür erhalten Sie Berechtigungsscheine, die Ihnen von ihrer Krankenversicherung zugesandt wurden: 

Muster Berechtigungsschein

In unseren Apotheken bekommen Sie gegen Abgabe der Berechtigungsscheine die entsprechenden 6er FFP2-Maskensets.

Gerne liefern wir Ihnen diese auch nach Hause in einen der PLZ-Bereiche 39615, 39606, 39596,3959039579 oder 39576! Dafür rufen Sie uns bitte in einer unserer Filialen an, und vereinbaren Zeit und Ort, wann wir Ihnen die Masken liefern dürfen!

 

Registrieren Passwort vergessen Überprüfungs-E-Mail zusenden
Merkzettel
Der Artikel wurde auf den Merkzettel gelegt.
Zum Merkzettel